Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

Karta Idrijca   Smrekova draga
ÜBER DEN PARK
NATURMERKMALE DES PARKGEBIETES
SPAZIERGANG DURCH DEN PARK
VON IDRIJA BIS ZUM SEE DIVJE JEZERO
STRUG UND DIE ORTSCHAFT IDRIJSKA BELA
IDRIJCA VON LAJŠT BIS ZUR QUELLE
BELCA VON LAJŠT BIS ZUR QUELLE
RANDGEBIET DES TRNOVSKI GOZD

Hudo polje und Sončni rob
Urwald – Bukov vrh
Smrekova draga

 
TOURISMUS UND ERHOLUNG
SCHUTZREGIME
FOTOGALERIE
LINKS
 
DEITSLEN  
 
 
  Smrekova draga ist ein großer, in die Länge gezogener und von allen Seiten mit Gebirgskämmen geschlossener Karsttrichter, wo sich wegen der Temperaturinversion und des besonderen Mikroklimas eine besondere Vegetationsanordnung ausformte.

Smrekova draga gehört zum Waldreservat Golakov, ist aber vom Rand des Landschaftsparks Zgornja Idrijca nur einige hundert Meter entfernt. Je tiefer wir uns in den Karsttrichter begeben, desto hochgebirgiger ausgeprägt ist die Pflanzenwelt. Am Boden des Karsttrichters, wo man im Sommer Temperaturen nur wenig über dem Eispunkt misst, gedeihen das Krummholz und andere Kälte aushaltende  Sträucher.

 
 
  • Fotografija
  • Fotografija
  • Fotografija
  • Fotografija
 
  Wenn man sich vom Beckenboden den Kämmen nähert, folgen in einigen Metern Abstand Tannenwald, Mischwald, oben aber erstreckt sich der Buchenwald. In den 200 Metern des Höhenunterschiedes verhält es sich mit den verschiedenen Pflanzenzonen so wie in den Alpen auf über 1000 Metern Höhenunterschied. Der Übergang der einzelnen Pflanzenzonen ist in diesem Karsttrichter zudem umgekehrt  - tief im Trichter wachsen Hochgebirgspflanzen, weiter höher gelegen aber verschiedene Wälder – und genau dies macht Smrekova draga so reizvoll. Auf den Felsen über der Straße, die nach Smrekova draga führt, sind handgroße Fossilisierungsmuscheln zu sehen.