Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

Karta Idrijca   Belca von Lajšt bis zur Quelle
ÜBER DEN PARK
NATURMERKMALE DES PARKGEBIETES
SPAZIERGANG DURCH DEN PARK
VON IDRIJA BIS ZUM SEE DIVJE JEZERO
STRUG UND DIE ORTSCHAFT IDRIJSKA BELA
IDRIJCA VON LAJŠT BIS ZUR QUELLE
BELCA VON LAJŠT BIS ZUR QUELLE

Klavže am Belca
Krekovše
Partisanenkrankenhaus Pavla
Drviše – Limes

 
RANDGEBIET DES TRNOVSKI GOZD
TOURISMUS UND ERHOLUNG
SCHUTZREGIME
FOTOGALERIE
LINKS
 
DEITSLEN  
 
 
 

Von Lajšt links folgt man dem Wasserlauf Belca. Das Wasser ist klar, die Natur zeichnet sich durch einen hohen Erhaltungszustand aus. In diesem Teil des Parks gibt es keine Dauersiedler. In den letzten zwei Jahren des zweiten Weltkrieges wurde hier das Krankenhaus Pavla betrieben, wo ungefähr 1600 Verletzte versorgt wurden. Die Straße führt uns an den zwei Wassersperren, der Forsthütte auf Krekovše vorbei und nach ungefähr 15 Kilometern kommen wir zum Sattel, der das Idrijca-Tal und das Trebuša-Tal trennt.